Pferderassen: Exmoorpony

Exmoorponys zählen gemeinsam mit den Koniks zu den Urpferderassen überhaupt. Besonders die Exmoorponys sollen direkte Nachfahren des europäischen Urwildpferdes sein. Noch heute dürfen einige Herden im Exmoornationalpark frei leben. Das Exmoor liegt genauso wie das Dartmoor in Devon im Südwesten von England. Natürlich sind die Exmoorponys durch ihre Heimat, das Exmoor, zu ihrem Namen gekommen. Allerdings ist moor aus dem Englischen nicht mit Moorlandschaft zu gleichzusetzen. Zwar gibt es auch feuchte Gebiete, viel mehr ist jedoch Heidelandschaft mit karger Nahrung anzutreffen.

Urwildpferdemerkmale äußern sich bei dieser Rasse in der Farbe. Die Tiere haben das Pangaregen, bei dem das Fell an Unterbauch und den Innenseiten der Hinterbeine am Hintern deutlich hell ist. Besonders von hinten ist die Ausprägung des Pangaregens zu sehen. Die fachliche Bezeichnung dafür lautet Spiegel und kommt auch bei anderen Wildtieren vor.

Weiterhin haben Exmoorponys helle Umrandungen um die Augen, ein Mehlmaul, einen angedeuteten Aalstrich, dunkle Beine und dabei insgesamt ein dickes Fell in verschiedenen Brauntönen. Letzteres hat einen besonderen Aufbau, der vor Kälte und Regen schützt. Auch die Augen sind als Krötenaugen an die Witterung angepasst. Ein größerer Knochenwulst direkt über den Augen lässt Regen leicht ablaufen. Ein Merkmal, dass bei keiner weiteren Rasse vorzufinden ist, ist ein siebter Mahlzahn, also Backenzahn, für die besonders grobe Nahrung mit der die Tiere zurecht kommen müssen.

Siehe auch: Überraschende anatomische Zusammenhänge und Wo gibt es in Deutschland Pferde in Naturparks und Naturschutzgebieten? und Namensgebung Fellpony und Pferderassen: Neufundland-Pony und Pferderassen: Connemara und Pferderassen: Tinker und Pferderassen: Haflinger und Mein Besuch im Deutschen Pferdemuseum und Der erste Vorfahre der Pferde

Quellen:

Koch, Alexandra (2020), Die schönsten Pferdeziele – 50 Places to see before you die, in: Mein Pferd, Erscheinungsjahr 2020, Heft 05/2020, Seite 54.

Lubetzki, Marc (2020), Rassen – Das Exmoor-Pony, Masterclassvideo, URL:  https://marc-lubetzki.de/, 05.09.2020.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s